Unsere neuer Premium-Sponsor: Porsche Zentrum Baden-Baden

1 Porsche 2 800

Ein starkes Team: Nadine Bantle, Marketing-Leiterin des Porsche Zentrums Baden-Baden, und unsere Oberliga-Mannschaft 2021/22.    Foto: Daniel Merkel

S'Hondball-Bläddl - Ausgabe 2021/22

2 Heft neu 800

Man kann es drehen und wenden, wie man will: Es ist immer Handball drin. Das neue „s‘Hondball-Bläddl“ – Ausgabe 2021/22 des TV Sandweier/TVS 1907 Baden-Baden und der SG Baden-Baden/Sandweier ist da.

Im Mittelpunkt des reich bebilderten Heftes stehen wie immer unsere Mannschaften – und das sind auch in dieser Runde einige. Die SG Baden-Baden/Sandweier schickt elf Jugendteams ins Rennen, dazu kommen die I. Damen in der Landesliga und die II. Damen in der Bezirksklasse. Unter der Bezeichnung TVS 1907 Baden-Baden laufen die drei Herren-Teams des TV Sandweier, die in der Baden-Württemberg-Oberliga sowie in der Südbadenliga und Kreisklasse A um Punkte kämpfen.

Summa summarum macht das insgesamt 16 Mannschaften, die für den TVS und die SG im Einsatz sind. Beim Blick in das Heft ist leicht nachzuvollziehen, welch umfangreiches Programm von den Verantwortlichen in den kommenden Wochen und Monaten abzuwickeln ist.

„S‘Hondball-Bläddl“ umfasst neben der Vorstellung der Mannschaften wie immer die verschiedenen Grußworte. Außerdem stellt sich der Förderverein vor. Im Kapitel Historie wird unter anderem auf die Südbadenliga-Meisterschaft vor zehn Jahren zurückgeblickt. Zudem kommen unsere Schiedsrichter zu Wort - und und und ….

Nicht zuletzt ist „s‘Hondball-Bläddl“ die Plattform für die Inserate unserer Sponsoren und Unterstützer, ohne die die Abwicklung des aufwendigen sportlichen Programms nicht möglich wäre.

Dass uns der Großteil der bisherigen Sponsoren auch in dieser schwierigen Corona-Zeit treu geblieben ist und neue hinzugekommen sind, ist nicht hoch genug zu bewerten. Dafür herzlichen Dank!

Den Lesern des „Hondball-Bläddels“ wünschen wir viel Spaß bei der Lektüre!

TV Sandweier: Unser Verein auf einen Blick

gegründet 1907

Mitgliederzahl: rund 900

Abteilungen: Handball, Turnen, Tennis, Leichtathletik/Boule

männliche Handball-Seniorenteams treten seit 2017/18 als
TVS 1907 Baden-Baden auf

weibliche Handball-Teams und Jugendmannschaften spielen in der
SG Baden-Baden/Sandweier

Größte Erfolge der Handballer:
1978 letzter offizieller südbadischer Großfeldhandball-Meister
1979/80 Meister Oberliga Südbaden
2010/11 Meister Südbadenliga
2017/18 Meister Baden-Württemberg-Oberliga
2018/19 Dritte Liga

Spielort: Rheintalhalle Baden-Baden-Sandweier (76 532 Baden-Baden, Rheintalstraße 30), Fassungsvermögen: rund 900 Zuschauer

Vereinseigene Tennisanlage, 76 532 Baden-Baden, Mühlstraße

Übungsstunden der Turner in der Schulturnhalle, 76532 Baden-Baden, Iffezheimer Straße

Geschäftsstelle: TV Sandweier, 76 532 Baden-Baden, Mühlstraße 70

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: www.tv-sandweier.de

1.Vorsitzende: Karin Fierhauser-Merkel

2.Vorsitzender: Dr. Kurt Hochstuhl

Handball-Abteilungsleiter: Fabian Hochstuhl

Sportlicher Leiter (Handball): Simon Riedinger

Tennis-Abteilungsleiter: Klaus Diebold

Turn-Abteilungsleiterin: Antje Voges

LA/Boule-Abteilungsleiter: Hans-Jürgen Schäfer

Sieg für Bezirksauswahl Rastatt

2006

Sofia Reiß (links) und Maja Pflüger belegten mit dem Bezirk Rastatt beim Fördergruppenturnier in Elgersweier den ersten Platz. 

Unsere beiden Spielerinnen Sofia Reiß und Maja Pflüger nahmen in der Auswahl des Bezirks Rastatt am Fördergruppenturnier der Jahrgänge 2006 und jünger des Südbadischen Handball-Verbands (SHV) teil. Als Vorrundenzweiter mussten die Rastatter Mädchen gegen einen starken Gegner aus dem Bezirk Hegau Bodensee spielen. Erfreulicherweise wurde das Halbfinale mit 21:19 gewonnen.
Im Finale ging es gegen den Bezirk Freiburg, gegen den man in der Vorrunde noch mit einem Tor verloren hatte. Im Endspiel lief es besser. Die Mädchen des Bezirks Rastatt steigerten sich und gewannen sehr überzeugend mit 20:14.
Somit sicherte sich die Mannschaft des Bezirks Rastatt den Turniersieg! Den erfolgreichen Mädels gratulieren wir recht herzlich! 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.