Rückblick auf die Drittliga-Saison 2018/19 - Teil II

41734744 KOnstanz600

Ein hartes Stück Arbeit war die Dritte Bundesliga für unsere Jungs. Torhüter Thilo Hafner (von links), Sebastian Wichmann und Max Mitzel wehren sich hier gegen den späteren Meister Konstanz. 

Im zweiten und letzten Teil des Drittliga-Rückblicks (Saison 2018/19) gibt es einige Informationen für die Statistik-Freunde. Damit soll es dann aber auch genug sein. Ab sofort wird nur noch nach vorne geschaut...

Weiterlesen: Rückblick auf die Drittliga-Saison 2018/19 - Teil II

Rückblick auf die Drittliga-Saison 2018/19 - Teil I

1Baden Baden Willstaett 201819 31

Freitag, 24. August 2018, kurz vor halb neun: In der Rheintalhalle beginnt für den TVS mit dem Heimspiel gegen den südbadischen Rivalen TV Willstätt vor rund 1.000 Zuschauern das Abenteuer Dritte Liga. Beim Anpfiff stehen auf dem Feld: Torwart Thilo Hafner sowie Christian Fritz, Jonas Schuster, Maximilian Vollmer, Nikolaj Unser, Julian Schlager und Simon Bornhäußer.

Eine denkwürdige Saison 2018/19 ist zu Ende. Erstmals kämpfte der TVS 1907 Baden-Baden/TV Sandweier in der Dritten Liga um Punkte und musste erkennen, dass in dieser Klasse ein anderer Wind weht als noch in der gewiss ebenfalls nicht schwachen Oberliga. Die Bilanz unserer Mannschaft liest sich ernüchternd. Obwohl nur drei Pluspunkte verbucht werden konnten, war das Jahr in der Dritten Liga aber ein Abenteuer, das niemand im TVS-Lager missen möchte. Volle Hallen, starke Mannschaften, tolle Atmosphäre, Handball auf hohem Niveau: Die Dritte Liga war ein unvergessliches Erlebnis, bei dem alle Beteiligten viel lernen konnten. Im Folgenden wird noch einmal der Saisonverlauf nachgezeichnet - und zwar von Spiel zu Spiel:...

Weiterlesen: Rückblick auf die Drittliga-Saison 2018/19 - Teil I

Vor 40 Jahren: Der TV Sandweier wird südbadischer Großfeldmeister - ein Titel für die Ewigkeit!

Meister 1978560

Im Sommer 1978 kürte der Südbadische Handball-Verband seinen letzten offiziellen Großfeldmeister. Und wer hätte es gedacht: Der Titel ging an unseren TV Sandweier, der sich Platz eins der sogenannten südbadischen Feldliga sicherte.

Im entscheidenden finalen Spiel ging es gegen den alten Rivalen TuS Durmersheim. Die Partie wurde bei widrigen äußeren Bedingungen auf dem Sandweierer Fußballplatz ausgetragen und endete 9:8 für den TVS.
Im BT-Bericht ist der Spielverlauf nachzulesen.

Bericht neu560

Und hier noch einmal die Highlights der Partie:
Seppi Schenk erzielte nach zehn (!) Minuten das 1:0 und eröffnete damit den Torreigen. In der 21. Minute legte Kurt Hochstuhl (Originalzitat: „der im Sturm einer der lauffreudigsten Spieler war“) das 2:0 nach. Im Übrigen überragte Torhüter Josef Bleich einmal mehr. Dass Daniel Merkel nach dem 8:8 Sekunden vor dem Abpfiff den 9:8-Siegtreffer erzielte, sei nur am Rande erwähnt (ist aber schwarz auf weiß dokumentiert). Für Trainer Edgar Merkel war der Gewinn des Großfeldtitels ein schöner Abschluss der Trainerlaufbahn. In einem Zug hatte er den TVS in der Halle von der Kreisliga A bis in die Spitze der Oberliga Südbaden (heute Südbadenliga) geführt.

Sueddeutsche300

Am 29. Juli 1978 fand dann die Süddeutschen Großfeldmeisterschaft in Weilstetten statt. Stark ersatzgeschwächt, reichte es dort für den TVS nur zum dritten Platz. Robert Pflüger beschreibt im BT den Turnierverlauf.

sued560neu

Ganz am Schluss schreibt Robert, was er von der Entscheidung hält, keinen südbadischen Großfeldmeister mehr zu ermitteln. Das ist alles Geschichte. Vom Großfeld spricht heute niemand mehr - und nur noch die Älteren wissen, wie Großfeld-Handball tatsächlich gespielt wurde.

Sandweierer Oberliga-Bilanz von 2011 bis 2018

23244069 1Daniel

Daniel Grimm  absolvierte 200 Oberligaspiele für den TVS und führt damit die interne Einsatzliste an.                                                                                                                            Foto: Raymund Kunz

Sieben Jahre lang - von 2011 bis 2018 - spielte der TV Sandweier (seit der Saison 2017/18 als TVS 1907 Baden-Baden am Start) ununterbrochen in der Baden-Württemberg-Oberliga. Ging es zunächst in erster darum, den Abstieg zu verhindern, bewegte sich der TVS in der Saison 2016/17 als Tabellensechster erstmals in vorderen Gefilden. Die Meisterschaft 2017/18 war dann aber trotz des Höhenflugs in der vorangegangenen Runde eine echte Sensation. Bevor es nun in der Saison 2018/19 für die Sandweierer Handballer in der 3. Liga weitergeht, hat unser Chronist noch einmal ins Archiv geschaut, wobei ihm www.handball-server.de und www.bundesligainfo.de eine große Hilfe waren. Und nun gute Unterhaltung beim Lesen...

Weiterlesen: Sandweierer Oberliga-Bilanz von 2011 bis 2018

Rückblick auf die Oberliga-Saison 2017/18 / Teil 2

TVS Spieler 560

Samstag, 21. April 2018, 21.44 Uhr, Rheintalhalle Sandweier: Unsere Mannschaft feiert nach dem Sieg gegen Pforzheim/Eutingen die Oberliga-Meisterschaft und den Aufstieg in die Dritte Liga.       BNN-Foto: Collet

Im zweiten Teil des Rückblicks auf die Oberliga-Saison 2017/18, die mit der Sensations-Meisterschaft für unsere Mannschaft endete, wird noch einmal die Leistung der TVS-Spieler gewürdigt. Unglaublich, was unsere Jungs in den vergangenen Monaten geleistet haben. Für den TV Sandweier/TVS 1907 Baden-Baden spielten (von B wie Bissinger bis W wie Wichmann): …

Weiterlesen: Rückblick auf die Oberliga-Saison 2017/18 / Teil 2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen