Erfolgreiche D-Jugend

D Jugend1

Wie es die Großen aus der 1. Herrenmannschaft vorgemacht haben, so konnte sich auch unsere D-Jugend vorzeitig die Meisterschaft in der Kreisklasse A sichern. Ohne Punktverlust wurde die Saison erfolgreich beendet, was nicht zuletzt am hervorragenden Zusammenhalt der Mannschaft lag. Mit viel Selbstvertrauen können sich die Jungs nun auf die kommende Saison vorbereiten.

Der Torjägerpokal gehört uns

Fritz Torjaeger560

Die Nummer eins unter den Goalgettern: TVS-Vorsitzende Karin Fierhauser-Merkel überreicht Christian Fritz den Pokal für den besten Torjäger der Baden-Württemberg-Oberliga.

Baden-Württemberg-Oberliga
TSV Weinsberg - TVS 1907 Baden-Baden 37:30 (15:11)

Das Ergebnis im letzten Saisonspiel war letztlich zweitrangig. Klar ist, dass das Ergebnis deutlicher ausfiel als der tatsächliche Spielverlauf war. Unsere Mannschaft, längst als Meister und Aufsteiger durch, wollte in erster Linie die 1000-Tore-Marke knacken und zudem Christian Fritz zum Torschützenkönig machen.
Das erste Vorhaben wurde denkbar knapp um ein einziges Tor verpasst. 999 Saisontreffer sind's schließlich geworden. Ziel Nummer zwei wurde indes realisiert. Christian Fritz erzielte nach Anlaufschwierigkeiten in der ersten Halbzeit acht Tore und behauptete damit mit insgesamt 245 Treffern (davon 84 Siebenmetern) die Spitzenposition in der Oberliga-Torschützenliste vor dem Blausteiner Philipp Frey (243), der es am Ende noch einmal spannend machte. Christians Erfolg ist natürlich auch ein Erfolg der ganzen Mannschaft. Der TVS gratuliert seinen Spielern zu dieser fähigen Leistung!

19Abschied560

Unsere Mannschaft verabschiedete sich in Weinsberg aus der Oberliga - und zwar in Richtung Dritte Liga.

Oberbürgermeisterin Mergen ehrt Handballer

Ehrungrathaus560

Unsere Handballer haben es nicht nur in der Dritte Liga geschafft, sondern mittlerweile auch bis ins Baden-Badener Rathaus. Oberbürgermeisterin Margret Mergen gab im Alten Ratssaal der Kurstadt einen gemeinsamen Empfang für die Sandweierer Männer und die Frauen der SG Kappelwindeck/Steinbach. Beide Teams sicherten sich in der Baden-Württemberg-Oberliga den Aufstieg. Mit von der Partie war auch der Baden-Badener Sportbürgermeister Roland Kaiser. Oberbürgermeisterin Mergen wünschte den Mannschaften in der Dritten Liga Verletzungsfreiheit, weiterhin erstklassige Teamarbeit und den entsprechenden Vereinsspirit.
Für den TV Sandweier ist die Einladung ins Rathaus eine große Ehre, für die wir uns bei der Stadt recht herzlich bedanken!

Das Saisonfinale: Auf geht's nach Weinsberg

Baden-Württemberg-Oberliga:
TSV Weinsberg - TVS 1907 Baden-Baden
Wann: Samstag, 5. Mai 2018, 19.30 Uhr 
Wo: Weibertreuhalle in 74 189 Weinsberg, Rossäckerstraße

Ihr letztes Saisonspiel bestreitet unsere Mannschaft in Weinsberg und damit dort, wo vor sieben Jahren alles begann. Im September 2011 trug der TVS sein erstes Oberliga-Spiel überhaupt in Weinsberg aus. Am Samstag ist es die vorerst letzte Partie im baden-württembergischen Oberhaus. Da der TVS bereits als Meister und Aufsteiger in die Dritte Liga feststeht, kann man gelassen in den Landkreis Heilbronn fahren und das letzte Spiel ohne Nervenanspannung noch einmal in vollen Zügen genießen. 
Fan-Info: Zu diesem Spiel wird ein Bus eingesetzt. Abfahrt ist um 16 Uhr an der Rheintalhalle

Landesliga Nord: HSG Hardt - TVS II, Samstag, 20 Uhr in Bietigheim
Bezirksklasse: BSV Phönix Sinzheim II - TVS III, Sonntag, 19 Uhr
C-Mädchen: BSV Phönix Sinzheim - TVS, Sonntag, 15.15 Uhr
B-Jugend-Qualifikationsturnier zur Südbadenliga (Sonntag, ab 12 Uhr in Muggensturm)
C-Jugend-Qualifikationsturnier zur Südbadenliga (Sonntag, ab 11 Uhr in Ottersweier) 

Das gab's auch noch...

Malte 560

Hier noch einige Impressionen vom letzten Oberliga-Heimspiel gegen den RV Remshalden. Das Foto von Daniel Grimm und unserem Ober-Fan Malte zeigt beispielhaft den guten Umgang miteinander. Wir haben ausnahmslos sympathische Spieler in unseren Reihen, die sich vor allem auch in die Herzen der vielen Kinder und Jugendlichen gespielt haben.

Kata560

Ziemlich hochsterilisiert das Ganze...

Weiterlesen: Das gab's auch noch...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.