Vor 40 Jahren: Der TV Sandweier wird südbadischer Großfeldmeister - ein Titel für die Ewigkeit!

Meister 1978560

Im Sommer 1978 kürte der Südbadische Handball-Verband seinen letzten offiziellen Großfeldmeister. Und wer hätte es gedacht: Der Titel ging an unseren TV Sandweier, der sich Platz eins der sogenannten südbadischen Feldliga sicherte.

Im entscheidenden finalen Spiel ging es gegen den alten Rivalen TuS Durmersheim. Die Partie wurde bei widrigen äußeren Bedingungen auf dem Sandweierer Fußballplatz ausgetragen und endete 9:8 für den TVS.
Im BT-Bericht ist der Spielverlauf nachzulesen.

Bericht neu560

Und hier noch einmal die Highlights der Partie:
Seppi Schenk erzielte nach zehn (!) Minuten das 1:0 und eröffnete damit den Torreigen. In der 21. Minute legte Kurt Hochstuhl (Originalzitat: „der im Sturm einer der lauffreudigsten Spieler war“) das 2:0 nach. Im Übrigen überragte Torhüter Josef Bleich einmal mehr. Dass Daniel Merkel nach dem 8:8 Sekunden vor dem Abpfiff den 9:8-Siegtreffer erzielte, sei nur am Rande erwähnt (ist aber schwarz auf weiß dokumentiert). Für Trainer Edgar Merkel war der Gewinn des Großfeldtitels ein schöner Abschluss der Trainerlaufbahn. In einem Zug hatte er den TVS in der Halle von der Kreisliga A bis in die Spitze der Oberliga Südbaden (heute Südbadenliga) geführt.

Sueddeutsche300

Am 29. Juli 1978 fand dann die Süddeutschen Großfeldmeisterschaft in Weilstetten statt. Stark ersatzgeschwächt, reichte es dort für den TVS nur zum dritten Platz. Robert Pflüger beschreibt im BT den Turnierverlauf.

sued560neu

Ganz am Schluss schreibt Robert, was er von der Entscheidung hält, keinen südbadischen Großfeldmeister mehr zu ermitteln. Das ist alles Geschichte. Vom Großfeld spricht heute niemand mehr - und nur noch die Älteren wissen, wie Großfeld-Handball tatsächlich gespielt wurde.

Sandweierer Oberliga-Bilanz von 2011 bis 2018

23244069 1Daniel

Daniel Grimm  absolvierte 200 Oberligaspiele für den TVS und führt damit die interne Einsatzliste an.                                                                                                                            Foto: Raymund Kunz

Sieben Jahre lang - von 2011 bis 2018 - spielte der TV Sandweier (seit der Saison 2017/18 als TVS 1907 Baden-Baden am Start) ununterbrochen in der Baden-Württemberg-Oberliga. Ging es zunächst in erster darum, den Abstieg zu verhindern, bewegte sich der TVS in der Saison 2016/17 als Tabellensechster erstmals in vorderen Gefilden. Die Meisterschaft 2017/18 war dann aber trotz des Höhenflugs in der vorangegangenen Runde eine echte Sensation. Bevor es nun in der Saison 2018/19 für die Sandweierer Handballer in der 3. Liga weitergeht, hat unser Chronist noch einmal ins Archiv geschaut, wobei ihm www.handball-server.de und www.bundesligainfo.de eine große Hilfe waren. Und nun gute Unterhaltung beim Lesen...

Weiterlesen: Sandweierer Oberliga-Bilanz von 2011 bis 2018

Rückblick auf die Oberliga-Saison 2017/18 / Teil 2

TVS Spieler 560

Samstag, 21. April 2018, 21.44 Uhr, Rheintalhalle Sandweier: Unsere Mannschaft feiert nach dem Sieg gegen Pforzheim/Eutingen die Oberliga-Meisterschaft und den Aufstieg in die Dritte Liga.       BNN-Foto: Collet

Im zweiten Teil des Rückblicks auf die Oberliga-Saison 2017/18, die mit der Sensations-Meisterschaft für unsere Mannschaft endete, wird noch einmal die Leistung der TVS-Spieler gewürdigt. Unglaublich, was unsere Jungs in den vergangenen Monaten geleistet haben. Für den TV Sandweier/TVS 1907 Baden-Baden spielten (von B wie Bissinger bis W wie Wichmann): …

Weiterlesen: Rückblick auf die Oberliga-Saison 2017/18 / Teil 2

Rückblick auf die Oberliga-Saison 2017/18 / Teil 1

Der TV Sandweier, sprich der TVS 1907 Baden-Baden, ist Meister der Handball-Baden-Württemberg-Oberliga 2017/18. Niemand hatte unsere Mannschaft vor der Saison beim Meisterschaftstipp ernsthaft auf der Rechnung. Dabei haben sich die Schützlinge von Trainer Ralf Ludwig 2016/17 mit dem sechsten Platz im Endklassement schon einmal in Stellung gebracht. Was in den vergangenen Wochen und Monaten dann tatsächlich abgelaufen ist, wurde noch einmal chronologisch zusammengefasst. Von Spiel zu Spiel...

Anspiel 2017 18

Samstag, 9. September 2017, 20 Uhr. Anpfiff in Plochingen. Für unsere Mannschaft sind beim Saisonstart auf dem Feld: Kreisläufer Nikolaj Unser, der den Ball zu Mittelmann Luca Hable spielt. Auf Linksaußen: Simon Bornhäußer, Halblinks: Markus Koch, Halbrechts: Sebastian Wichmann, Rechtsaußen: Christian Fritz (auf dem Foto nichts zu sehen) sowie Torhüter Thilo Hafner. Es geht los... 

Weiterlesen: Rückblick auf die Oberliga-Saison 2017/18 / Teil 1

Impressionen von der BT-Sportlerwahl 2018

 

Spo13

Seit 28 Jahren ruft das Badische Tagblatt seine Leser auf, die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres aus dem Verbreitungsgebiet zu wählen. Nach 2009 und 2011 standen die Handballer des TV Sandweier (TVS 1907 Baden-Baden) am vergangenen Freitag wieder einmal auf dem Podium. Bei der überaus gelungenen, von Sportredakteur Moritz Hirn bestens moderierten Veranstaltung in der Baden-Badener Event-Akademie gab unser Oberliga-Team ein erstklassiges Bild ab. Einheitlich in Jeans und dunklem Jacket gekleidet, durften die Schützlinge von Trainer Ralf Ludwig den Pokal für Platz eins bei der Leserwahl in Empfang nehmen.
Es war ein wirklich toller Abend. Der TV Sandweier und speziell die Mannschaft bedanken sich auf diesem Weg beim BT sowie beim Mitveranstalter, der Volksbank Baden-Baden Rastatt, und natürlich bei den Lesern, die für den TVS gestimmt haben.

Weitere Fotos:...

Weiterlesen: Impressionen von der BT-Sportlerwahl 2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok