Volksbank pur
Baden-Baden
Adam & Eve
EBB Truck Center
Eichelberger Transporte
87 Mamma Lina
Bauschatz & Gerstenmaier
MindTags
bau72

Sparkasse
Claus Reformwaren
Hertweck & Ehret
Solaris Energie
paedagogium-baden-baden/

Rehazentrum Rastatt

thienel.org
Klinikum MIttelbaden

Rehaklink Höhenblick

Medizintechnik Optimed

pro-con business GmbH

DLX4ME

Ausdauerleistung

800 Tim in BRasilien 1

Die Reise der deutschen Beachhandball-Nationalmannschaft nach Brasilien zur IHF Global World Tour brachte für Tim Krauth vom TVS 1907 Baden-Baden neben vielen unvergesslichen Eindrücken und Erfahrungen den zweiten Platz bei dem hochkarätig besetzen Turnier. Im Endspiel unterlag die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) im Stadion von Marica vor den Toren von Rio der Vertretung von Gastgeber Brasilien mit 0:2. Bereits in der Vorrunde verlor der DHB gegen die Südamerikaner.
Den beiden Niederlagen standen freilich fünf Siege gegenüber: So wurden in der Vorrunde die Nationalteams aus Uruguay, Argentinien, Katar sowie aus den USA bezwungen. Im Halbfinale behielt Deutschland gegen Katar erneut die Oberhand und zog damit ins Endspiel gegen Brasilien ein.
„Grundsätzlich muss ich der Mannschaft ein großes Kompliment aussprechen. Innerhalb dieser kurzen Zeit hat sie sich sehr gut weiterentwickelt und Dinge aus dem Training schnell und flüssig umgesetzt“, lobte Bundestrainer Marten Franke seine Schützlinge. „Nun haben wir einige Stellschrauben aufgezeigt bekommen, die wir bis zur Weltmeisterschaft im Juni in China angehen werden.“
Voller Vorfreunde blickt DHB-Coach Franke in die Zukunft: „Es war ein riesiges Event, bei dem wir der Welt zeigen konnten, dass mit Deutschland im Beachhandball gerechnet werden muss.“

800 Tim in BRasilien

Tim Krauth, deutscher Beachhandball-Meister mit den 12Monkeys aus Köln, vertrat den TVS 1907 Baden-Baden bei der IHF Global World Tour im brasilianischen Sand.

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.