9031fef607

5. Juni 2018. Nach der Veröffentlichung der Drittliga-Staffeleinteilung herrscht Einigkeit unter den Protagonisten. Die Dritte Liga Süd, in der auch unsere Mannschaft in der Saison 2018/19 um Punkte kämpft, wird als gleichermaßen attraktiv wie schwierig eingeschätzt. TVS-Trainer Ralf Ludwig wäre mit seinen Schützlingen zwar gerne gegen Leutershausen, Großsachen, Oftersheim/Schwetzingen und Nußloch ("die kennen wir aus der Oberliga, beziehungsweise von Trainingsspielen") angetreten, kann sich aber auch mit der nun vorliegenden Konstellation anfreunden. "Das ist eine richtige Dritte Liga, die sich über ganz Süddeutschland erstreckt. Für uns ist es eine Herausforderung, der wir uns stellen. Ein Vorteil ist für uns sicherlich, dass wir ohne jeden Druck ins Rennen gehen können."
Unser Chronist hat sich im Internet umgesehen und die Reaktionen auf die Staffeleinteilung einiger künftiger Drittliga-Konkurrenten zusammengefasst:…