Die Saison 2019/20 startet für den TVS 1907 Baden-Baden am Sonntag, 8. September, beim TSV Weinsberg. 

Trainingaugust

9. August 2019. Die kurze Pause ist vorbei, nun geht es mit Volldampf in Richtung Saisonstart. Das erste Oberliga-Spiel 2019/20 bestreitet unsere Mannschaft am Sonntag, 8. September, beim TSV Weinsberg.
Die nächste Vorbereitungspartie trägt der TVS am kommenden Sonntag, 11. August, in der Rheintalhalle gegen den SV Zweibrücken (Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar) aus. Spielbeginn ist um 15 Uhr.

Hassloch600abwehr

Testspiel
TVS 1907 Baden-Baden - TSG Hassloch 21:25 (12:13)

20. Juli 2019. Als "guten Test" bezeichnete TVS-Trainer Sandro Catak die Partie gegen den Drittligisten TSG Hassloch. Vor allem in der ersten Hälfte agierte unsere Oberliga-Mannschaft auf Augenhöhe mit den Pfälzern. Nach dem Wechsel wurden einige erstklassige Chancen vergeben, was Hassloch im Gegenzug nutzte, um sich etwas abzusetzen. Am Schluss waren es vier Tore Unterschied. Fast wären es nur drei Treffer gewesen, aber der letzte Wurf von TVS-Keeper Matthias Meßmer landete erst unmittelbar nach der Schlusssirene im TSG-Netz. "Wir haben unter der Woche hart trainiert, die Mannschaft war deswegen verständlicherweise auch etwas müde", meinte Coach Catak, der insgesamt aber zufrieden mit der Leistung seiner Schützlinge war.

66494527 Kknielingen

13. Juli 2019

TV Knielingen - TVS 1907 Baden-Baden 15:26
Nach dem Heimsieg gegen Heidelsheim/Helmsheim setzte sich unsere Oberliga-Mannschaft auch im zweiten Testspiel gegen den  nächsten Badenligisten, TV Knielingen, klar durch. Die Abwehr stand schon mal gut, im Angriff gibt es noch Luft nach oben. Die Richtung stimmt auf jeden Fall.

 

Max600ok

Am Ball Max Mitzel, daneben Zugang Jannik Geisler. Jonas Schuster (Nummer 19), der ein gutes Spiel machte, wird gleich einnetzen.

TVS 1907 Baden-Baden - SG Heidelsheim/Helmsheim 32:24 (15:13)
Am Ende fiel der Sieg unserer Oberliga-Mannschaft in der Rheintalhalle gegen den Badenligisten Heidelsheim/Helmsheim, Ex-Verein unseres neuen Trainers Sandro Catak, noch deutlich aus. Zwar führte der TVS durchweg, konnte sich aber erst am Schluss absetzen. In jedem Fall war es ein gelungener Auftakt der Testspielserie, der sicherlich nicht überbewertet werden darf, der aber auch zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. 

Abwehr 600ok

Die TVS-Abwehr um Niklas Jolibois (Nummer 30) leistete gute Arbeit.

Sandro600ok

Im ersten Testspiel unter der Regie von Sandro Catak gab es gleich den ersten Sieg.