800 TVS Meister

Wie schön war das denn! Unsere Oberliga-Mannschaft, der TVS 1907 Baden-Baden, feierte nach dem 26:21-Sieg beim TuS Steißlingen den Aufstieg in die Dritte Liga. Für alle Beteiligten sind das unvergessliche und unbezahlbare Momente! Einfach Glück pur! Kaum zu steigern!
Die Sandweierer Mannschaft und alle Beteiligten bedanken sich auf diesem Weg für die zahlreichen Glückwünsche aus nah und fern - aus unserem Verein TV Sandweier, von unseren Fans, Freunden und Sponsoren. Ganz besonders gefreut haben wir uns dabei natürlich auch über die Grüße von Mitaufsteiger SG Köndringen/Teningen sowie von den weiteren Konkurrenten aus der Oberliga (inklusive Drittligist HSG Konstanz) und von den Vereinen aus dem Bezirk Rastatt. Unser Ziel ist und bleibt, den Handball in der mittelbadischen Region in der Öffentlichkeit populär zu halten. Uns ist klar, dass wir von den umliegenden Clubs profitieren. Mit der Werbung für unserer schönen Sport, die unser Team Woche für Woche abliefert, möchten wir allen etwas zurückgeben! 

Das Bild des Tages in der Steißlinger Sporthalle hat nach Meinung des Schreibers Spielervater Elmar Wichmann geschossen:

800 Sandro 179

Ein Trainer in der Stunde des Glücks!

Abwehr 800 TVS

Mit welcher Leidenschaft der TVS in Steißlingen verteidigte, zeigt dieses Foto mit unseren Spielern Christian Fritz (von links), Han Völker, Franz Henke, Lukas Veith und Maximilian Vollmer (rechts).  Foto: Elmar Wichmann.

Weitere Fotos und Berichte folgen später ...