800 aD JugendMeister

Südbadischer D-Jugendmeister: Der Nachwuchs der SG Baden-Baden/Sandweier!

"Alles, was jetzt noch kommt, ist eine schöne Zugabe", hatte Holger Fauth, der zusammen mit seiner Tochter Jule und Sohn Noah das Trainergespann bei der Handball-D-Jugend der SG Baden-Baden/Sandweier bildet, nach dem überlegenen Gewinn der Bezirksmeisterschaft gesagt.

Was dann am 1. Mai zu diesem tollen Erfolg auf Bezirksebene tatsächlich noch hinzukam, konnten selbst die größten Optimisten nicht erwarten. Unsere männliche D-Jugend, verstärkt mit Emma, sicherte sich in der Willstätter Hanauerlandhalle beim Turnier um die südbadische Meisterschaft den SHV-Titel. Was für ein Erfolg für die Jugendabteilung der SG Baden-Baden/Sandweier!

In der Vorrundengruppe B gewannen die Fauth-Schützlinge gegen die SG Gutach/Wolfach (13:5) sowie die SG Waldkirch/Denzlingen (11:10) und kamen gegen die HSG Mimmenhausen/Mühlhofen zu einem 10:10. Damit erreichte unser Team als Erstplatzierter das Halbfinale gegen die HSC Radolfzell, die mit 13:10 besiegt wurde.

Im Finale ging es dann gegen Gastgeber HSG Hanauerland. In einem packenden Kampfspiel behielt die SG Baden-Baden/Sandweier am Ende mit 11:7 die Oberhand und durfte als frischgebackener südbadischer Meister die Siegermedaillen und die Urkunde des Südbadischen Handball-Verbands in Empfang nehmen.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam! Wir sind alle stolz auf Euch und nehmen diesen Erfolg als Ansporn für die weitere Arbeit in die Jugendabteilung der SG Baden-Baden/Sandweier mit!