800 TV Weilstetten

UNSER GAST: TV WEILSTETTEN
hinten von links: Noa-Gabriel Alilovic, Jonas Lösch, Daniel Weckenmann, Tim Singer, Simon Sauter, Florian Pawelka, Felix Narr;
Mitte von links: Felix Saueressig, Abteilungsleiter Dietmar Kipp, Betreuer Karster Richter, Physio Jochen Sauter, Trainer Felix Euchner, Trainer Gerrit Jung, Betreuer Michael Fischer, Lukas Bechinka;
vorne von links: Daniel Flad, Tim Wenzler, Jens Brückner, Niklas Euchner, Raphael Mondry, Daniel Naumann, Fabian Mayer; es fehlen: Luk Bartsch, Nick Single. Foto: Homepage TV Weilstetten

Unsere Mannschaft belegt sechs Spieltage vor dem Saisonende in der Baden-Württemberg-Oberliga den zweiten Tabellenplatz, der zum Aufstieg in die Dritte Liga berechtigt. In den beiden anstehenden Heimspielen am Samstag gegen Weilstetten sowie am Mittwoch, 4. Mai, gegen Schmiden hofft der TVS, die sehr gute Ausgangsposition behaupten zu können.

Vorschau:
Baden-Württemberg-Oberliga:
TVS 1907 Baden-Baden - TV Weilstetten
Wann: Samstag, 30. April, 20 Uhr
Wo: Rheintalhalle Sandweier

Der TVS steht vor einer wegweisenden englischen Woche mit zwei Heimspielen und einer schwierigen Auswärtspartie. Zunächst wird am Samstag der TV Weilstetten in der Rheintalhalle erwartet. Dann kommt am Mittwoch, 4. Mai, um 20.30 Uhr der TSV Schmiden zum Nachholspiel in die Rheintalhalle, ehe es am 7. Mai zum heimstarken TuS Steißlingen geht.
Gegen Weilstetten nimmt unsere Mannschaft zwar die Favoritenrolle ein, unterschätzt werden darf der Gegner aber auf keinen Fall. Die Württemberger kämpfen gegen den Abstieg und werden mit einer entsprechenden Einstellung in der Rheintalhalle antreten. Das Hinspiel konnte der TVS in Weilstetten klar mit 34:24 für sich entscheiden.

Südbadenliga, Abstiegsrunde:
TVS 1907 Baden-Baden II - TV Ehingen

Wann: Samstag, 30. April, 17.30 Uhr
Wo: Rheintalhalle Sandweier
Nach der knappen Niederlage in Elgersweier helfen unserer Mannschaft im Abstiegskampf der Südbadenliga in den beiden verbleibenden Spielen gegen den TV Ehingen nur noch Siege weiter. Das wird gegen den aktuellen Tabellenzweiten der Abstiegsrunde aber nicht einfach werden. Es hilft alles nichts: Ehingen ist zwar favorisiert, der TVS wird aber alles versuchen, um sich mit einem Heimerfolg die Chance auf den Klassenverbleib zu erhalten.

Weitere Spiele:

Landesliga Frauen, Meisterrunde:
TuS Helmlingen - SG BB/Sandweier, Samstag, 18 Uhr
Kreisklasse A:
SG Kappelwindeck/Steinbach III - TVS III, Samstag, 14.15 Uhr
Bezirksklasse Frauen:
SG Kappelwindeck/Steinbach III - SG BB/Sandweier II, Samstag, 12.30 Uhr
BII-Mädchen:
SG Kappelwindeck/Steinbach III - SG BB/Sandweier II, Samstag, 15.30 Uhr
C-Jugend:
SG Scutro - SG BB/Sandweier, Samstag, 11.30 Uhr, in Schuttern
D-Jugend:
Unsere Mannschaft hat sich als Bezirksmeister für das Turnier um die südbadische Meisterschaft in der Willstätter Hanauerlandhalle qualifiziert. Dabei kommt es am Sonntag (1. Mai) in der Vorrundengruppe B der Titelkämpfe zu folgenden Partien:
SG BB/Sandweier - SG Gutach/Wolfach, 11.15 Uhr
SG Waldkirch/Denzlingen - SG BB/Sandweier, 12.55 Uhr
HSG Mimmenhausen/Mühlhofen - SG BB/Sandweier, 14.10 Uhr
Im Anschluss an die Vorrundenspiele werden ab 15.10 Uhr die End- und Platzierungsspiele ausgetragen. Wir wünschen unserer Mannschaft bei der südbadischen Meisterschaft viel Erfolg!