20. Dezember 2021. Unsere Oberliga-Mannschaft tritt am kommenden Dienstag, 21. Dezember, um 20 Uhr im Nachholspiel beim TSV Birkenau an. Bekanntlich liegt Birkenau in Hessen, weshalb hier andere Regeln gelten als in Baden-Württemberg.

Vom TSV Birkenau erreichte uns folgende Information, die wir hiermit weitergeben: 

"Unter den aktuellen BWOL-Regeln können Spieler, Trainer und Schiedsgericht auch bei uns in Hessen spielen. Lediglich bei den Zuschauern gibt es andere Regeln. Die Ausnahme von Baden-Württemberg bei 2G+ ( vor weniger als 6 Monaten geimpft) gilt in Hessen nicht. Hier sind die Regeln nach Anzahl Zuschauer gestaffelt (bis 100: 2G; bis 250 2G+; über 250 behördliche Genehmigung).
Wir haben uns entschieden die 2G Regelung anzuwenden und können deshalb nur 100 Zuschauer zulassen. Wie vom Verband vorgegeben liegen 4 Freikarten für sie (Busfahrer; Betreuer,…) an der Abendkasse. Wir möchten sie deshalb bitten auf weitere Zuschauer zu verzichten."