1. Mai 2021. Nach der heutigen Auslosung steht neben dem TSV Neuhausen/Filder nun die TSG Söflingen als zweiter Aufsteiger aus der Baden-Württemberg-Oberliga (BWOL) in die 3. Liga fest.

Vier Vereine hatten ernsthafte Aufstiegsambitionen angemeldet: Neuhausen/Filder, Söflingen, Köndringen/Teningen und Bittenfeld II.

Da Entscheidungsspiele aufgrund des Zeitrahmens nicht möglich waren, trafen sich die vier Aufstiegsanwärter bei einer Video-Konferenz und einigten sich darauf, Neuhausen/Filder als ersten Aufsteiger zu melden. Bittenfeld II fiel dagegen durch das Raster.

Da sich die TSG Söflingen und die SG Köndringen/Teningen bei der Konferenz nicht einigen konnten, musste schließlich das Los entscheiden, wobei Söflingen das Glück auf seiner Seite hatte.

Der Verein aus dem Ulmer Stadtteil muss nun alle Unterlagen beim DHB einreichen und darf nach Bestätigung durch den DHB dann den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Ende August/Anfang September soll die Drittliga-Saison 2021/22 starten.