86293460 TVS TSV 800

Alles im Griff hatten unsere Spieler Max Mitzel (von links), Julian Schlager, Franz Henke und Sebastian Wichmann in der bis dato letzten Partie gegen Moritz Hipp (am Boden) und den TSV Neuhausen/Filder. Am 21. Spieltag der Saison 2019/20 bezwang der TVS in der Sandweierer Rheintalhalle die Schwaben, die jetzt als Aufsteiger in die 3. Liga gemeldet wurden, nach einem 30:33-Rückstand noch mit 35:33.

Aufstieg in die 3. Liga

16. April 2021. Die erste Entscheidung in Sachen Aufstieg aus der Baden-Württemberg-Oberliga in die 3. Liga ist gefallen.

Nach einer Lagebesprechung der vier aufstiegswilligen Oberliga-Vereine folgte der Handball-Baden-Württemberg-Vorstand der Einschätzung der Vereine, dass der 1. Platz des TSV Neuhausen/Filder unstrittig ist. Somit wird Neuhausen als Aufsteiger in die 3. Liga gemeldet.

Ebenso unstrittig war auch der 4. Platz des TV Bittenfeld II, der damit aus dem Rennen ist.

Die Entscheidung des HBW-Vorstands beruhte auf der Basis des Prokolls über die interne Abstimmung, zudem wurden verschiedene sportliche Kriterien herangezogen. 

Es bleibt die Frage nach dem zweiten Aufsteiger, die per Losentscheid zwischen der SG Köndringen/Teningen und der TSG Söflingen beantwortet wird.  

Termin für die Auslosung, die im Rahmen einer Videokonferenz vorgenommen wird, ist der 1. Mai.

Dem TSV Neuhausen/Filder gratulieren wir vorab schon mal zum Aufstieg!

TVS Neuhausen 800

16. Februar 2020. Ein Foto, das in diesen schwierigen Zeiten besonders gut tut. Unsere Mannschaft nach dem harterkämpften 35:33-Heimsieg im Oberliga-Spitzenspiel gegen Neuhausen/Filder.