74624059 Kochi

Markus Koch ist nach überstandener Verletzung wieder zurück im TVS-Kader. Foto: Raymund Kunz

Handball-Baden-Württemberg-Oberliga
Neckarsulmer SU - TVS 1907 Baden-Baden

Wann: Sonntag, 27. Oktober, 17 Uhr.
Wo: Pichterich-Halle in 74172 Neckarsulm, Pichterichstraße.

Nach den Niederlagen gegen Neuhausen und Söflingen hofft unsere Mannschaft endlich wieder auf Punkte. Dabei trifft man am Sonntag auf einen Gegner, der nach einer schwächeren Phase offensichtlich wieder in Form gekommen ist, was der jüngste Auswärtssieg in Zizishausen zeigt. Während unser Team mit 8:6 Punkten Rang sieben belegt, ist Neckarsulm mit 4:10 Zählern aktuell auf Platz 13 angesiedelt.
Die beiden Mannschaften standen sich bislang zweimal in der Oberliga gegenüber. Dabei setzte sich der TVS in der Saison 2017/18 zweimal durch. Am 1. November 2017 gab es in der Sandweierer Rheintalhalle einen deutlichen  44:28-Erfolg, am 24. März 2018 ließ unsere Mannschaft auf dem Weg zur Meisterschaft einen hart erkämpften 34:30-Sieg in Neckarsulm folgen. Am Sonntag sind die Karten neu gemischt. Sicher ist, dass es in Neckarsulm vor den Toren von Heilbronn nicht einfach werden wird. 
TVS-Trainer Sandro Catak muss weiterhin auf die angeschlagenen Niklas Jolibois und Johannes Henke verzichten, während Markus Koch, der zuletzt gegen Söflingen ein gutes Comeback feierte, wieder zur Verfügung steht. 

Weitere Spiele:
Südbadenliga Frauen:
SG Baden-Baden/Sandweier - TuS Schutterwald, Samstag, 18 Uhr, Schulzentrum West

Landesliga Nord:
SV Ohlsbach - TVS II, Samstag, 20 Uhr

A-Jugend:
SG BB/Sandweier - SG Freudenstadt, Samstag, 16 Uhr, Schulzentrum West

A-Mädchen:
SG BB/Sandweier - SG Ottenheim/Altenheim, Samstag, 14.15 Uhr, Schulzentrum West

B-Jugend:
SG Muggensturm/Kuppenheim - SG BB/Sandweier, Samstag, 16 Uhr

C-Jugend:
TuS Helmlingen - SG BB/Sandweier, Sonntag, 13 Uhr

C-Mädchen:
HSG Freiburg - SG BB/Sandweier, Samstag, 11 Uhr

E-Jugend:
G BB/Sandweier - SG Freudenstadt II, Samstag, 12.45 Uhr, Schulzentrum West