Preis600

Da dürfen wir schon ein bisschen stolz sein. Zum vierten Mal wurden unsere Handballer von den Lesern des Badischen Tagblatts zur Mannschaft des Jahres gewählt. Das ist noch nicht vielen Vereinen gelungen. Unsere Jungs (rechts im Bild) gaben bei der von unserem Sponsor Volksbank Baden-Baden Rastatt mitorganisierten Veranstaltung in der Baden-Badener Event-Akademie mal wieder ein gutes Bild ab und vertraten den TVS hervorragend.

Schlagerzweimal

Den BT-Ehrenpreis gab es für Daniel Schlager (rechts). Am Rande der Sportlerehrung kam es zu einem Familientreffen. Unser Rückraumspieler Julian Schlager (links) ist der Cousin des Fußball-Bundesliga-Schiedsrichters, der in dieser Saison unbedingt noch in der Sandweierer Rheintalhalle bei einem Drittliga-Heimspiel des TVS 1907 Baden-Baden vorbeischauen möchte und dabei hoffentlich viele Tore der Verwandtschaft zu sehen bekommt.

Simi600

Rede und Antwort stand TVS-Spielführer Simon Bornhäußer (Mitte) dem BT-Sportredakteur Heiko Borscheid.  Laetitia Quist, die Sportlerin des Jahres, hört aufmerksam zu. Die Jugend-Nationalspielerin des Drittligisten SG Kappelwindeck/Steinbach, die in der nächsten Saison zum Bundesligisten TuS Metzingen wechselt, ist im Übrigen auch eine von uns, schließlich hat sie beim TV Sandweier das Handball-Abc gelernt - und wohnt zudem noch in Sandweier.