Sandro Catak TVS 560

Wir begrüßen unseren kommenden Trainer Sandro Catak (Zweiter von links) recht herzlich in Sandweier. TVS-Abteilungsleiter Fabian Hochstuhl (links) sowie Co-Trainer Marius Merkel und der Mannschaftsverantwortliche Simon Riedinger (rechts) freuen sich, dass es mit der Verpflichtung geklappt hat. 

Wenn das mal keine gute Nachricht zum Beginn des neues Jahres ist: Sandro Catak wird in der nächsten Saison Trainer der Sandweierer Handballer, die aktuell als TVS 1907 Baden-Baden in der Dritten Liga um Punkte kämpfen. In den BNN und im BT wird in der heutigen Donnerstagsausgabe ausführlich über die Verpflichtung des neuen Mannes berichtet, der die Nachfolge von Ralf Ludwig (TuS Helmlingen) antritt. Deshalb an dieser Stelle zunächst nur die Stellungnahme des TVS-Mannschaftsverantwortlichen Simon Riedinger: "Sandro Catak war unser Wunschkandidat. Wir freuen uns riesig, dass er sich entschlossen hat, bei uns einzusteigen. Damit wird ein deutliches Zeichen gesetzt, dass beim TVS auch künftig erfolgreich Handball auf hohem Niveau gespielt werden soll."