Dritte Liga
TVS 1907 Baden-Baden - TSG Haßloch 24:28 (15:15)

Es hat wieder nicht gereicht. Unsere Mannschaft schien vor mehr als 600 Zuschauern in der wiederum gut besuchten Rheintalhalle zunächst auf dem Erfolgsweg, führte in der 25. Minute noch 14:10 und gab das Spiel dann innerhalb kurzer Zeit aus der Hand. In der zweiten Hälfte übernahm Haßloch nach dem 17:17 das Kommando und hatte nach dem 19:21 (45.) beim 19:24 (48.) für die Vorentscheidung gesorgt. Nach den guten Leistungen gegen die Spitzenmannschaften war dies ein Rückschlag für die Ludwig-Schützlinge. Es hilft aber alles nichts. Es geht weiter - nächste Woche in Pfullingen!