Tennis Magazin 2021

Am vergangenen Montag überreichten Tennis-Abteilungsleiter Klaus Diebold (links) und Sportwart Sascha Gogol (rechts) die druckfrische 3. Ausgabe des Tennis Magazins an Norbert Hartmann (Mitte). Norbert Hartmann war von 1984 bis 1989 der dritte Abteilungsleiter der 1972 gegründeten Tennisabteilung im TV Sandweier e.V. Er war gleichzeitig auch einer der Mitbegründer der Abteilung und bereits von 1974 bis 1979 als Vertreter der Jugend in der damaligen Verwaltung aktiv. Auch wenn Norbert Hartmann seit Jahren nicht mehr aktiv den Tennisschläger schwingt, so sind er und seine Familie, seit kurzem auch sein Sohn Simon und die Enkeltochter Annika, dem „weißen Sport“ als Aktive und Helfer stets verbunden. Die Tennisabteilung führt mit der offiziellen Übergabe des Erstexemplars an Norbert Hartmann die seit drei Jahren gelebte Tradition, verdiente und langjährige Mitglieder in der Verwaltung mit einer kleinen Geste der Wertschätzung zu feiern, fort.

Das Tennis-Magazin 2021 kann von allen Mitgliedern der Tennisabteilung kostenfrei an den Trainingstagen im Clubraum auf der Tennisanlage abgeholt werden. Die Mannschaftsspielerinnen/-spieler erhalten ihre Exemplare über die jeweiligen Mannschaftsführerin/-führer, die Kinder und Jugendliche über die Trainer. Ein Musterexemplar ist für Interessierte auch im Schaukasten bei der Tennisanlage ausgelegt. Weitere Auslagen erfolgen bei den die Tennisabteilung unterstützenden Firmen ohne deren finanzielle Unterstützung eine Tennis-Magazin nicht finanzierbar wäre. Die Tennisabteilung bedankt sich daher recht herzlich bei allen Sponsoren und Werbepartnern.

Tennis Magazin 2021

Bild: Günter Moser

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.