C1-Mädchen – Südbadenliga
SG Baden-Baden/Sandweier – SG Ottersweier/Großweier                              25:16    (13:8)


Am vergangenen Wochenende war die SG Ottersweier/Großweier zu Gast in der Rheintal-
halle in Sandweier. Gestützt auf eine starke Abwehr und eine noch stärkere Torhüterin,
konnte zum ersten Mal in dieser Runde ein sehr deutlicher Sieg eingefahren werden. Auch
im Training eingeübte Spielzüge und Abläufe wurden hervorragend vorgetragen. Die Gäste
konnten nie wirklich näher rankommen und so konnte am Ende ein ungefährdeter Sieg ge-
feiert werden.

Für die SG spielten:
Amelie, Darleen, Jule(1), Julia (9), Maja (2), Nele (5), Sophia, Jasmin (7), Melissa (1),und Leni


B-Jungs - Bezirksklasse
ASV Ottenhöfen – SG Baden-Baden/Sandweier                                  28:32    (13:14)


Hatten wir letztes Wochenende noch aus dem Vollem schöpfen können, waren diesmal
beim Rückspiel in Ottenhöfen einige Änderungen notwendig. Durch anfängliche
Konzentrationsschwierigkeiten war es bis zur 17. Minute (11:11) ein Schlagabtausch auf
Augenhöhe. Innerhalb der nächsten 2 Minuten gelang es uns, einen 3 Tore Vorsprung
herauszuspielen (14:11). Dieser sollte aber bis zur Halbzeit auf 13:14 von den Gastgebern
verkürzt werden. Der ASV kam besser aus der Pause und zog auf 17:14 davon. Erst beim
21:21 Mitte der 2. Halbzeit konnten wir den Ausgleich wiederherstellen. Ab diesem Zeitpunkt
sollten wir uns Stück um Stück absetzen und die zwei Punkte mit nach Hause nehmen. End-
stand 28:32. Der Warnschuss kam zu der rechten Zeit. Jetzt heißt es, sich die Butter nicht
mehr vom Brot nehmen zu lassen.

Für die SG spielten:
Valentin & Julian (TW), Shervin (9/1), Noah (9/4), Janik (4), Daniel (4), Alvaro (4), Simon (2),
Fabian H., Jonas S., Fabian L., Felix.


Damen 2 - Bezirksklasse

ASV Ottenhöfen 2 - SG Baden-Baden/Sandweier 2                              11:37    (4:16)

Start-Ziel Sieg in Ottenhöfen

Durch eine starke Abwehrleistung und einer gut aufgelegten Anna-Lena im Tor konnten
wir unserer Favoritenrolle schnell gerecht werden. Durch zahlreiche Tempogegenstöße
und einem sehr guten Zusammenspiel im Angriff, kam man so über 1:6 und 4:11 zu einer
deutlichen Pausenführung von 4:16.

Im zweiten Abschnitt knüpfte Melanie an der Leistung von Anna-Lena nahtlos an. Die
Mädels kämpften in der Abwehr weiterhin um jeden Ball und so konnte man verdienterweise
das Spiel mit 11:37 für sich entscheiden. Erfreulich bei diesem Spiel war vor allem, dass sich
fast jede Spielerin in die Torschützenliste eintragen konnte.

Einziges Manko: Durch bessere Chancenauswertung hätte das Ergebnis noch höher aus-
fallen können. Mit diesen Leistungen in den letzten drei Spielen können wir gestärkt in zwei
Wochen zum Tabellenführer nach Helmlingen fahren.

Für die SG spielten:
Anne-Lene Braun, Melnaie Jörger, Camilla Müller 1/1, Svenja Lorenz 9, Anna Kypers 6,
Katharina Wunsch 4/1, Paula Merkel, Nadja Oßfeld, Louisa Peters 8, Sabrina Schneider 6,
Christina Jörger 3.

C Jugend TVS600
Unsere erfolgreiche C-Jugend!

C1-Jungs - Bezirksklasse
SG Kappelwindeck/Steinbach2 - SG Baden-Baden/Sandweier                        29:38    (13:16)


Die C1-Jungs sichern sich vorzeitig die Meisterschaft in der Bezirksklasse!

In einem nervenaufreibenden Spiel mit einigen Höhen und Tiefen konnten sich unsere
Jungs letztendlich doch noch klar durchsetzen und somit die Bezirksmeisterschaft
perfekt machen.

Trotz gutem Start und mittlerweile 6 Tore-Vorsprung stand es zur Halbzeit nur noch 16:13
für unsere Mannschaft.

Der Beginn der 2. Spielhälfte verlief ausgeglichen, langsam schlichen sich aber immer mehr
Fehler in unser Spiel ein, sodass Kappelwindeck/Steinbach in der 36. Spielminute erstmals
zum 25:25 und eine Minute später zum 26:26 ausgleichen konnte. Danach ging ein Ruck durch
unsere Mannschaft und innerhalb von 4 Minuten konnte wieder ein 4-Tore-Vorsprung herausge-
worfen werden, der dann konsequent bis zum Spielende ausgebaut wurde.

Nach dem Schlusspfiff war die Freude über die gewonnene Bezirksmeisterschaft bei Spielern,
Trainerteam und den zahlreich mitgereisten Eltern sehr groß, dass die Jungs dann noch vor dem
Spiel der 1. Mannschaft geehrt wurden, rundete den Tag perfekt ab.

Für die SG spielten:
Nico u. Maxim im Tor, Jonas 1, Giovanni 1/1, Ilajdin 3, Nikias 4, Felix 10, Ruben 13, Daniel 4,
Lukas, Liam 2


E-Mädchen - Bezirksklasse
ASV Ottenhöfen-SG Baden-Baden/Sandweier                                     3:1

In der ersten Halbzeit, die von toller Abwehrarbeit geprägt war, mussten sich
unsere Mädels leider knapp geschlagen geben. Die zweite Halbzeit sollte dann
besser laufen, doch aufgrund von zu schnellen Abschlüssen, kassierten die Mädels
10 Sekunden vor Schluß den Ausgleich.Beide Mannschaften boten den Zuschauern
eine tolle und spannende Partie.

Für die SG spielten:
Alicia, Charlotte, Dana, Jelena ,Josefin ,Julia , Lea , Sereen