E-Jugend
SG Baden-Baden/Sandweier : Ottersweier/Großweier                         3:1

Beim Jahresauftakt traf unsere E-Jugend auf ihren bisher stärksten Gegner. In zwei sehr
unterschiedlichen Spielhälften konnte unser Team ein Unentschieden und einen Sieg erlangen.

In der 1. Halbzeit, in der Spielform 2 mal 3 gegen 3, fehlte unserer Mannschaft vor allem in der
Abwehr die Zuordnung und erlaubte dem Gegner zu viele freie Würfe auf unser Tor. Dazu kamen
ungenaue Pässe und Torwürfe im Angriff, so dass auch hier die Schwächen der Abwehr nicht
wettgemacht werden konnten. Eine Auszeit fünf Minuten vor Spielende brachte die erhoffte Wende.
Die neu formierte Abwehr ließ kein Gegentor mehr zu, und zwei Tore im Angriff führten zu dem
insgesamt verdienten Unentschieden.

Das 2. Spiel im Modus 6 gegen 6 lag unserem 13 Kinder starken Team deutlich besser. Das schnelle
Umschalten vom gewonnen Ball in der Abwehr mit langen - meistens präzisen - Pässen nach vorne,
führten zu fast 20 Toren. Das Spiel haben wir dank der insgesamt guten Leistung souverän und
deutlich gewonnen.

Die Tore unserer Mannschaft verteilten sich gut auf fast alle Spieler.

Unser Team vom Sonntag:
Daniel, Emma, Kilian, Luis, Marius, Moritz, Noah, Noah, Noel, Paul, Paul, Tino, Tom.


E-Jungs – Qualirunde
SG Baden-Baden/Sandweier - SG Kappelwindeck/Steinbach                       4:0

Auch das Rückspiel dominierte unsere Mannschaft in beiden Spielformen klar. Mit schnellem
Passspiel nach vorne konnten sie die gegnerische Abwehr umgehen und einen deutlichen
Vorsprung über die gesamte Spielzeit erarbeiten und halten.

Von dem 12 Kinder großen Kader kamen alle zum Einsatz und die Tore waren auf alle Spieler
gut verteilt.

Unser Team:
Daniel, Emma, Kilian, Luis, Marius, Noah, Noah, Noel, Paul, Paul, Tino, Tom

Hier noch die dazugehörigen Spielberichte von Loni Hagenbucher:

k 2019 12 16 E JungsE Jungs Spielbericht 1  k 2019 12 16 E JungsE Jungs Spielbericht 2



E-Jugend – Qualirunde
SG Kappelwindeck/Steinbach - SG Baden-Baden/Sandweier                       0:4

E-Jugend gewinnt gegen bis dahin punktgleichen Gegner SG Kappelwindeck/Steinbach

Bei der ersten Begegnung der beiden Mannschaften hat unser Team das Spiel klar dominiert und
in beiden Spielformen souverän gewonnen. Die Abwehr stand gut und im Angriff überzeugte
unsere Mannschaft mit schnellen und sicheren Pässen nach vorne. Das Rückspiel findet am
15.12. um 13.30 h im Schulzentrum West statt. Wir hoffen auf einen weiteren Sieg unserer
Mannschaft zum Abschluss dieser Runde.

Von dem 10-Kinder großen Kader kamen alle zum Einsatz und die Tore waren auf alle Spieler
gut verteilt.

Unser Team:
Daniel, Emma, Kilian, Luis, Marius, Noah, Noel, Paul, Tino, Tom


E-Jugend – Qualirunde
S
G Baden-Baden / Sandweier - HR Rastatt-Niederbühl                       4:0

Die erste Halbzeit in der Spielform 2 mal 3 gegen 3 war dominiert von einer starken Abwehr und
Angriff.Unsere Mannschaft ging schnell in Führung und konnte diese souverän bis zum Ende
ausbauen und das erste Spiel deutlich für sich entscheiden.

Auch das zweite Spiel im Modus 6 gegen 6 dominierte unsere Mannschaft klar mit sehr guten
Spielzügen. Insgesamt war unser Team dem Gegner klar überlegen und hat auch dieses Spiel
souverän gewonnen.

Von dem 12 Kinder großen  Kader kamen alle zum Einsatz und die Tore waren auf alle Spieler
gut verteilt.

Unser Team:
Emma, Kilian, Luis, Marius, Moritz, Noah, Noah, Noel, Paul, Roman, Tino, Tom


E-Jugend
SG Baden-Baden / Sandweier - SG Freudenstadt / Baiersbronn 2                 4:0

E-Jugend gewinnt wieder überlegen gegen die zweite Mannschaft von SG FDS/Baiersbronn

Unsere Mannschaft hat wie beim Hinspiel letzte Woche beide Spielformen klar dominiert und ging
schnell in Führung. Die durchschnittlich 1 Jahr jüngere zweite Mannschaft von SG FDS/Baiersbronn
konnte mit unserer seit 2-3 Jahren gut eingespielten Mannschaft nicht mithalten.

Von dem 11 Kinder großen Kader kamen alle zum Einsatz und die Tore waren auf alle Spieler gut verteilt.

Unser Team:
Daniel, Emma, Kilian, Luis, Marius, Noah, Noel, Paul, Paul, Tino, Tom