C-Jungs – Vorrunde Gruppe 1

SG JHA Baden - SG Baden-Baden/ Sandweier                                  34:19   (15:8)

Am Samstag, den 02. Oktober bestritt die C-Jugend nach der Heimniederlage gegen
Helmlingen ihr zweites Saisonspiel gegen die SG JHA Baden.

Bereits beim Aufwärmen war eine deutliche physische Überlegenheit des Gegners zu
erkennen aber das Team der SG Baden-Baden/Sandweier hatte sich vorgenommen, sich
davon nicht einschüchtern zu lassen und mit Geschwindigkeit und Präzision dagegen zu
halten.

In den Anfangsminuten der ersten Halbzeit gelang es unserem Team durch aggressives und
gut abgestimmtes Abwehrverhalten sowie guter Offensive, den Gegner unter Druck zu
setzen. Nach 10 Minuten war dann aber ein Bruch im Spiel der SG zu erkennen und dem
Team der JHA gelang es, sich mit 6 Toren in Folge abzusetzen. Im weiteren Verlauf der
zweiten Hälfte stabilisierte sich das Team der Kurstadt-SG wieder und konnte mit den zur
Verfügung stehenden Mitteln zum 15:8 Halbzeitstand aufholen.

Nach dem Wechsel erlebten die Zuschauer einen weiteren Einbruch des SG Teams und der
körperlich stark überlegenen Mannschaft der JHA gelang es sich innerhalb kurzer Zeit mit 6
Toren in Folge mit insgesamt 11 Toren Abstand abzusetzen - so stand es nach 31 Minuten
21:9 für die JHA und eine Vorentscheidung war gefallen.

In der zweiten Hälfte kam durch einige technische Fehler und Fehlwürfe unsererseits die
gegnerische Mannschaft mehr ins Spiel als notwendig gewesen wäre. Das hohe Tempo und
das körperlich stark betonte Spiel forderte darüber hinaus noch seinen Tribut. So ließ die
Kompaktheit unserer Abwehr nach und das Spiel nach vorne wurde teilweise ungenau,
wodurch es den Gegnern einfach gemacht wurde.

In der Endphase des Spiels gelang noch etwas Ergebniskosmetik indem über die
Außenposition einige schöne Treffer gelangen.

Zu keinem Zeitpunkt des Spiels wurde aufgegeben und alle kämpften bis zum Ende. Jetzt
heißt es aufstehen und im nächsten Training aus der Niederlage zu lernen.

Für die SG spielten:
Tom K., Tom P., Felix (4), Leonard (1), Lukas, Mohamed, David (1/1), Valentino (6/3),
Oliver, Jonas, Moritz (7/1)