Beim B-Jugend Qualiturnier zur Südbadenliga am Sonntag in Steinbach war letztendlich
nur die Tordifferenz ausschlaggebend. Nach Siegen über die JHA Baden (12:11), den
TuS Helmlingen (12:9) und die JSG Panthers/Murg (13:12) und einer Niederlage gegen
den Gastgeber (12:18), konnten sich die ersten drei punktgleichen Mannschaften nur
über die Tordifferenz definieren.

Unsere Jungs hatten im Auftaktspiel zeitweise mit 2 Toren die Nase vorn. Dadurch konnte
die neu formierte B- Jugend die erste Standortbestimmung mit dem Auftaktsieg gegen die
JHA für die kommende Saison abgeben. Diese wurde dann im Laufe des Turniers ein-
drucksstark weiter unter Beweis gestellt.  Am Ende mussten wir uns dann leider den Heim-
vorteilen des Gastgebers geschlagen geben. Dieser hatte aber zuvor gegen die unter Druck
stehende JHA (19:11) eindeutig den Kürzeren gezogen. Somit konnten wir mit 6:2 Punkten
nur den 3.Platz einnehmen. Was das in der Endabrechnung weiter Wert ist, entzieht sich
unserer Kenntnis.

Fazit ist: Die Jungs haben ein tolles und faires Turnier abgeliefert, und den ein oder anderen
zum Nachdenken angeregt. Nach der Bezirksmeisterschaft der nächste Schritt in die richtige
Richtung.