B-Jungs – Bezirksklasse
SG Baden-Baden/Sandweier - BSV Phönix Sinzheim                                   23:22    (13:10)

Runde 2 von 3 Spitzenspielen, diesmal im Schulzentrum West. Von Anbeginn wurde aus einer
sehr stabilen Abwehr agiert. Die Absprachen untereinander waren präzise, oftmals musste daher
der BSV unter drohenden Zeitspiel überhastet abschließen. Der daraus resultierende schnelle
Tempogegenstoß machte es uns um vieles einfacher als vor 14 Tagen in der Rheintalhalle.
Schnelle Antworten mit wenigen Ballkontakten zeichneten das Spiel in der ersten Halbzeit aus. In
der 6. Minute sollten die Gäste (4:6) zum letzten Mal in Führung gehen. Danach wurden wir
effektiver im Torabschluss und zogen mit einem zwischenzeitlichen 4-Tore-Vorsprung (10:6)
davon. Mit einem gut erkämpften 13:10 gingen wir in die Halbzeit.

Nach Wiederanpfiff wurde der Abstand weiter kontinuierlich ausgebaut (20:16 – 36. Min.). Auszeit
Phönix Sinzheim. Mit überhasteten Abschlüssen brachten wir die Gäste wieder ins Spiel zurück.
Das letzte Tor (23:22) sollte in der 46. Minute fallen. Derbysieg! In einem voll besetzten Schul-
zentrum, bei einem B-Jugend Spiel, wurde den Zuschauern ein rasantes, auf hohen Niveau beider Seiten, Spitzenspiel geboten. Diesmal blieben die beiden Punkte bei uns!

Fazit: Wir haben uns in den zurückliegenden Trainingseinheiten gut auf den Gegner eingestellt, und
unsere Fehler aus dem vorherigen Spiel effektiv minimiert.

Für die SG spielten:
Valentin & Julian (TW), Alvaro (9), Shervin (4), Luca (3), Daniel (2), Noah (2/1), Lionel (1), Janik (1), Simon (1), Jonas S., Fabian H., Felix, Ruben.