Um den letzten noch freien Platz in der Südbadenliga-Saison 2019/2020 bei den B-Jungs,
treffen am nächsten Sonntag die Jungs der SG Baden-Baden/Sandweier auf HGW Hofweier.

Spielbeginn ist um 15 Uhr in der Hohberghalle in Niederschopfheim.

Viel Glück und Erfolg Jungs!!!


Auch unsere B-Jungs starten Ihr Qualifikationsturnier am kommenden Wochenende.
Dieses findet ebenfalls am Sonntag (26.05.2019) in Offenburg-Elgersweier statt.

Otto-Kempf-Sporthalle, Sanackerweg, 77656 Offenburg-Elgersweier

13.00 Uhr          JSG Scutro - SG Baden-Baden/Sandweier
14.10 Uhr          SG Baden-Baden/Sandweier - JSG ZEGO
16.20 Uhr          SG Baden-Baden/Sandweier - JSG Panthers/Murg

Auch euch, viel Glück und Erfolg !!!

 

Beim B-Jugend Qualiturnier zur Südbadenliga am Sonntag in Steinbach war letztendlich
nur die Tordifferenz ausschlaggebend. Nach Siegen über die JHA Baden (12:11), den
TuS Helmlingen (12:9) und die JSG Panthers/Murg (13:12) und einer Niederlage gegen
den Gastgeber (12:18), konnten sich die ersten drei punktgleichen Mannschaften nur
über die Tordifferenz definieren.

Unsere Jungs hatten im Auftaktspiel zeitweise mit 2 Toren die Nase vorn. Dadurch konnte
die neu formierte B- Jugend die erste Standortbestimmung mit dem Auftaktsieg gegen die
JHA für die kommende Saison abgeben. Diese wurde dann im Laufe des Turniers ein-
drucksstark weiter unter Beweis gestellt.  Am Ende mussten wir uns dann leider den Heim-
vorteilen des Gastgebers geschlagen geben. Dieser hatte aber zuvor gegen die unter Druck
stehende JHA (19:11) eindeutig den Kürzeren gezogen. Somit konnten wir mit 6:2 Punkten
nur den 3.Platz einnehmen. Was das in der Endabrechnung weiter Wert ist, entzieht sich
unserer Kenntnis.

Fazit ist: Die Jungs haben ein tolles und faires Turnier abgeliefert, und den ein oder anderen
zum Nachdenken angeregt. Nach der Bezirksmeisterschaft der nächste Schritt in die richtige
Richtung.

B-Jungs - Bezirksklasse
SG Baden-Baden/Sandweier - HSG Murg                                          46:22    (21:9)

                                                            

                                              !!!  WIR SIND BEZIRKSMEISTER 2018/19  !!!

                     k DSC 0510
Zwar wurden wir letztes Wochenende ohne eigenes Zutun Meister und haben noch ein
weiteres Spiel am 27.4. vor uns, trotzdem wollten wir heute beim letzten Heimspiel dieser
erfolgreichen Saison nochmals zeigen, was wir können. Dass das Ergebnis so eindeutig
ist, war allen Akteuren zu verdanken. Diesmal konnten sich alle! Feldspieler mit mindestens
2 Toren in die Torschützenliste eintragen. Jetzt aber zum Spiel.

Bis zum 3:3 (4. Minute) war das Spiel ausgeglichen. Jedoch sollten bis zur 12. Minute, bedingt
durch unnatürlich viele technische Fehler, nur vier weitere Tore fallen (6:4). Ab dann fingen
wir wieder an Handball zu spielen, über die schnelle Mitte, Tempogegenstöße und präzise
Abschlüsse zogen wir auf einen Halbzeitstand von 21:9 davon.

In der zweiten Halbzeit wurde weiter rotiert, damit jeder zu seinen Einsatzzeiten kommen konnte.
Selbst die 40-Tore Marke (Danke, Daniel!) wurde zu keinem Hindernis. Endstand 46:22. Nach
dem Abpfiff wurden die tollen Eindrücke gefeiert. Ein ganz großer Dank gebührt dieser tollen
Mannschaft und den Trainern, die mit Teamgeist, Spielwitz und schönen Spielaktionen während
der ganzen Runde agiert hat. Ihr schnelles und druckvolles Spiel nach vorne, und mit einer gut
abgesprochenen Abwehr waren unter anderem der Garant für diesen Erfolg:

Bezirksmeister 2018/19.

Tabelle: (26:2 / 461:340 Stand 13.4.2018)

Für die SG spielten:
Valentin & Julian (TW), Daniel (8), Shervin (8), Noah (7/2), Luca (6), Janik (5), Felix (5),
Jonas F. (3), Simon (2), Fabian H. (2).

k DSC 0431 k DSC 0441

k DSC 0457  k DSC 0468

k DSC 0487 
k DSC 0501



B-Jungs - Bezirksklasse
SG Baden-Baden/Sandweier – SG Muggensturm/Kuppenheim 2        33:21    (18:10)

Mit dem Ziel vor Augen, einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft zu machen, starteten
unsere Jungs mit einem 4:0 Lauf. Die ohne Auswechselspieler angetretenen Gäste konnten
erst in der 5. Minute einen Torerfolg verzeichnen (4:1). Nach der ersten Hälfte der ersten Halb-
zeit stand es folgerichtig 10:4. Gegen unsere stark verbesserte Abwehr und unsere zielstrebigen,
schnellen Angriff hatte die SG nicht viel entgegenzusetzen. Dazu lief unser Torhüter Valentin noch
zur Hochform auf, und entschärfte eine Vielzahl von Würfen. Trotz einiger Rotationen unsererseits
konnte MuKu nichts dem vorentscheidenden Halbzeitstand von 18:10 entgegensetzen.

Nach der Halbzeitpause wurde bis zu einem zwischenzeitlichen 14-Tore Vorsprung weiter am
Erfolg gedreht. Jetzt kamen auch die konditionellen Schwierigkeiten der Gäste zum Tragen, wir
wiederum waren darauf bedacht eine hohe Qualität der Einsatzbreite zu erzielen. Die Stimmung
auf der Bank und unter den Zuschauern wurde immer besser. Beim Stande von 33:21 wurde ab-
gepfiffen.

Der nächste Schritt ist gemacht. Jetzt heißt es am 13.4. beim letzten Heimspiel unserer B-Jugend
gegen die HSG Murg im Schulzentrum den Sack zuzumachen. Wir hoffen auf zahlreiche und
stimmungsvolle Unterstützung der Zuschauer.

Für die SG spielten:
Valentin & Nico (TW), Luca (7), Felix (6), Janik (5), Alvaro (5), Daniel (4), Fabian H. (2), Shervin (2), Noah (1/1), Ruben (1), Simon, Fabian L., Jonas F.

k DSC 0361    k DSC 0363

 k DSC 0375   k DSC 0390

k DSC 0391   k DSC 0396

k DSC 0401   k DSC 0414