E-Mädels – Bezirksklasse
SG Baden-Baden/Sandweier – SG Kappelwindeck/Steinbach I           0:4

Unsere Mädels konnten leider nicht an die tolle Leistung des letzten Spiels anknüpfen,
so ging die erste Halbzeit klar verloren. In der zweiten Halbzeit lief es dann besser und
man konnte bis 3 Minuten vor Schluß ein spannendes Spiel beobachten, dass dann
leider knapp gegen einen starken Gegner verloren wurde. Trotz der Niederlage konnten
im Vergleich zum Hinspiel die Ergebnisse der beiden Halbzeiten verbessert werden.

Für die SG spielten:
Alexia, Alicia, Angelina, Charlotte, Dana, Jelena ,Josefin ,Julia , Katja, Lea , Maia,
Romina, Sereen, Tina


E-Mädchen – Bezirksklasse
SG Baden-Baden/Sandweier – SG Ottersweier/Großweier II    4:0

Unsere Mädels begannen die erste Halbzeit (3 gegen 3) von Anfang an hoch konzentriert gegen
einen Gegner, bei dem man im Hinspiel noch deutlich verloren hatte. In diesem Spiel jedoch, konnten
sie die erste Halbzeit 1 für sich entscheiden. In der zweiten Halbzeit, in der wieder Handball nach
„normalen“ Regeln gespielt wurde, spielten unsere Mädels mit einer entschlossenen Abwehrleistung,
wodurch der Gegner nicht richtig ins Spiel kam. In einer spannenden Schlussphase wurde durch eine
tolle Mannschaftsleistung auch die zweite Halbzeit gewonnen.

Für die SG spielten:
Alicia, Angelina, Charlotte, Jelena ,Josefin ,Julia , Katja, Lea , Romina, Sereen, Tina

 

E-Mädchen – Bezirksklasse
Panthers Gaggenau - SG Baden-Baden/Sandweier                 4:0

Das vergangene spielfreie Wochenende hat unseren Mädels nicht gut getan. In den ersten Minuten
konnte man gegen einen starken Gegner noch mithalten, doch der Gegner war uns immer einen
Schritt voraus. Jeglicher Kampfgeist blieb aus, wodurch die Messe schnell gelesen war. Jetzt heißt es
fleißig weiter trainieren.

Für die SG spielten:
Alexia, Alicia, Angelina, Charlotte, Jelena, Josefin, Julia, Lea, Maia, Romina, Sereen


E-Mädchen - Bezirksklasse
SG Dornstetten - SG Baden-Baden/Sandweier            4:0

Am Wochenende mussten unsere Mädels stark ersatzgeschwächt die Reise nach
Dornstetten antreten. In beiden Halbzeiten war für die Mädels, trotz einer geschlossenen
Mannschaftsleistung, nix zu holen. Die Mädels hatten trotzdem ihren Spaß und man
konnte bei allen Spielerinnen persönliche Verbesserungen erkennen.

Für die SG spielten:
Alexia, Alicia, Angelina, Jelena ,Josefin ,Julia ,Katja,Sereen


E-Mädchen – Bezirksklasse
SG Ottersweier/Großweier - SG Baden-Baden/Sandweier                   4:0

Am Wochenende mussten unsere Mädels eine klare Niederlage einstecken. In der ersten Halbzeit
( 2 x 3 gegen 3 ) konnten unsere Mädels die ersten 5 Minuten noch mithalten, dann konnte man dem
spielerisch und körperlich überlegenen Gegner nichts mehr entgegen setzen. Da auch in der zweiten
Halbzeit nix zu holen war, wurde viel gewechselt, um allen Spielerinnen genügend Spielzeit zu geben.
Trotz der deutlichen Niederlage haben die Mädels nie den Kopf hängen lassen und bis zum Schluss
um jedes Tor gekämpft.

Für die SG spielten:
Alexia, Alicia, Angelina, Charlotte, Jelena ,Josefin ,Julia ,Katja, Romina, Sereen