C1-Mädchen – Südbadenliga
HSG Freiburg - SG Baden-Baden/Sandweier                                    29:15    (17:9)

Gegen die Mannschaft aus Freiburg sahen unsere Mädels am vergangenen Samstag nicht gut aus.
Zu viele Fehler und Ballverluste führten immer wieder zu schnellen Tempogegenstoß-Toren der
Breisgauerinnen. Auch war nicht genug Laufbereitschaft und Druck auf die gegnerische Abwehr zu
sehen. In der Abwehr konnten wir den schnellen und wendigen Gegnerinnen nichts entgegensetzen
und waren oft zu spät dran was folgerichtig zu vielen Strafwürfen und zu Zeitstrafen führte. Immerhin
konnte unsere Amelie von 9 Strafwürfen 6 entschärfen.

So ging das Spiel in Freiburg verdientermaßen mit 29:15 verloren.

Für die SG spielten:
Amelie (Tor), Lilly, Jolina, Jule (1), Maja, Sofia (3), Nele (6), Jasmin, Melissa (5)