Nach einem gemeinsamen, frühen Frühstück ging es für unsere Mädchen zum
Südbadenliga-Qualifikationsturnier nach Schwanau/Ottenheim.

Unsere Mädchen dominierten das gesamte Turnier und gewannen verdient alle
vier Spiele und landeten somit auf dem ersten Platz !!!


SG Baden-Baden/Sandweier  - SG Ottersweier/Großweier                15 : 10
SG Ottenheim/Altenheim  -  SG Baden-Baden/Sandweier                   9 : 21
HSG Mimmenhausen/Mühlhausen  -  SG-Baden-Baden/Sandweier     14 : 16
SG-Baden-Baden/Sandweier  -  JSG Panthers Gaggenau/Murg         20 : 16


Für die SG Baden-Baden/Sandweier spielten:
Jolina, Lilli, Jule, Amelie, Maja, Nele, Sofia, Jasmin, Leni, Linda und Melissa


Die C-Mädchen der SG Baden-Baden/Sandweier starten am kommenden Sonntag
in Ottenheim das Unternehmen "Qualifikation zur Südbadenliga" für die Saison 2019/2020.

Rheinauenhalle, Weiblingsweg 2, 77963 Schwanau-Ottenheim

12.30 Uhr          SG Baden-Baden/Sandweier - SG Ottersweier/Großweier
14.00 Uhr          SG Ottenheim/Altenheim - SG Baden-Baden/Sandweier
16.15 Uhr          HSG Mimmenhausen/Mühlhofen - SG Baden-Baden/Sandweier
17.45 Uhr          SG Baden-Baden/Sandweier - JSG Panthers/Murg

Wir drücken Euch die Daumen. Viel Glück und Erfolg !!!


Am letzten Sonntag fand das Stützpunkt Pokalturnier des Jahrgangs 2005 in
Rastatt / Niederbühl statt. Aufgrund vieler Ausfälle aus anderen Vereinen, war
die SG Baden-Baden/Sandweier mit sieben Mädchen der am stärkste ver-
tretende Verein für den Bezirk Rastatt. Die ersten beiden Spiele konnten
klar gewonnen werden. Gegen den Bezirk Freiburg wurde knapp verloren,
ebenso wie das packende Finalspiel gegen Hegau-Bodensee, das erst
kurz vor Ende, mit zwei Toren Differenz, verloren ging. Am Ende wurde
der Bezirk Rastatt Dritter, was eine tolle Leistung ist.

Hervorzuheben ist unsere Amelie Kull, die in das All Star Team (die besten
10 Mädchen des Turniers) gewählt wurde !!!


                          Stützpunktpokal Jahrgang 2005


Am letzten Samstag fand in Lahr das Stützpunktpokal Turnier des Jahrgang 2006 statt.
Hierbei traten Mannschaften aus dem Offenburger, dem Freiburger, dem Bodenseeraum
und dem Bezirk Rastatt gegeneinander an. Am Ende gewann der Bezirk Rastatt souverän
dieses Turnier. Sofia Reis und Maja Pflüger von der SG Baden-Baden Sandweier spielten
bei diesem Turnier erfolgreich mit und konnten viele schöne Akzente setzen.

                    Stützpunktpokal Jahrgang 2006


C2-Mädchen – Kreisklasse
SG Kappelwindeck/Steinbach 3 - SG Baden-Baden/Sandweier 2      18:32    (10:14)

Beim Spiel gegen den Tabellennachbarn Kappelwindeck/Steinbach 3 konnten unsere
Mädels durch eine geschlossene Mannschaftsleistung einen ungefährdeten Sieg einfahren.
Durch schöne Zusammenspiele konnten in der ersten Halbzeit im Angriff klare Torgelegen-
heiten herausgespielt werden, sodass man vom 0:3 über 3:8 mit einem Stand von 10:14 in
die Halbzeit gehen konnte.

Auch in der zweiten Halbzeit zeigte jede Spielerin gute Aktionen und somit konnte – gestützt
auf einige Paraden unserer Torhüterin - die Führung weiter ausgebaut werden. So zogen die
Mädels der Kurstadt-SG direkt nach der Halbzeit auf 11:19 davon. In der Abwehr wurden zahl-
reiche Bälle abgefangen, die schnell durch Gegenstöße in einfache Tore verwandelt wurden.
Mit dem 18:32-Sieg hat sich die Mannschaft im vorletzten Spiel dieser Saison den guten
zweiten Platz in der Tabelle gesichert und kann dadurch das letzte Spiel gegen die HSG Murg
befreit antreten.

Für die SG spielten:
Olivia (Tor), Lilly (7), Ronja (2), Nele (9), Denice (5), Milena (1), Lena, Darleen (2), Sofia (4/1),
Lara, Miriam (2)