Ergebnisse vom 27./28. Januar

Frauen Südbadenliga:
TuS Steißlingen - SG Baden-Baden/Sandweier 37:22 (19:11)

Landesliga Nord:
TVS 1907 Baden-Baden II - SV Ohlsbach 21:30 (10:12)
Gegen den Tabellenzweite kassierte unsere Reserve eine am Ende recht deutliche Niederlage. Danach sah es in der Anfangsphase aber nicht aus. Die Gäste kamen zwar besser in die Partie, doch beim 5:5 nach 12 Minuten hatte der TVS den Ausgleich wieder hergestellt. In der Folge zeichnete sich auch schon das große Manko der Grün-Weißen in diesem Spiel ab: die mangelnde Chancenverwertung. In der Defensive hatte die Deckung den starken SVO-Rückraum zwar weitestgehend im Griff, doch im Angriff scheiterte man reihenweise an Gäste-Keeper Michael Doninger. So gingen die Einheimischen mit einem knappen Rückstand in die Pause; der Ausgang der Partie war aber weiterhin völlig offen.
Allerdings konnten die Gastgeber in der zweiten Halbzeit nicht das umsetzen, was sie sich vorgenommen hatten und gerieten immer mehr ins Hintertreffen. Nach 45 Minuten war Ohlsbach auf 13:19 davongezogen. Auch eine doppelte Manndeckung brachte nicht die Kehrtwende und so musste sich der TVS am Ende mit einer verdienten Heimniederlage abfinden.
Tore für den TVS: Luca Hable 4, Markus Raster 4, Philipp Kinz 4, Philip Schulz 3, Marvin Schulz 2, Max Kuypers 2, Maik Holfelder 2. 

Bezirksklasse:
TVS 1907 Baden-Baden III - TuS Helmlingen II 42:26 (20:11)
Mit einem nicht zu erwartenden Kantersieg startete unser Perspektivteam in die Rückrunde. Es war die beste Saisonleistung des TVS, der damit die rote Laterne wieder abgibt und auch an den Gästen in der Tabelle vorbeizieht. Bei dieser wichtigen Begegnung setzte Trainer Thorsten Armbruster auch auf gestandene Spieler aus der zweiten Mannschaft wie Philipp Kinz, der von Beginn an gleich Verantwortung übernahm und den TVS in Führung schoss (6:2, 8. Minute). Die Gäste ihrerseits traten ersatzgeschwächt an und konnten von Anfang an nicht mit dem TVS mithalten. Bereits zur Halbzeit war das Spiel vorentschieden.
Nach dem Seitenwechsel agierte der TVS weiterhin sehr stark im Angriff und war vor allem über den agilen Kreisläufer Max Kuypers immer wieder erfolgreich.  So wuchs der Vorsprung Tor um Tor an. Erfreulich war zudem, dass Marcel Maier nach längerer Verletzungspause sein Comeback feiern konnten und sich gleich nahtlos in die starke Mannschaftsleistung einreihte. Auf diesen Erfolg kann man aufbauen und somit in der Rückrunde hoffentlich mehr Punkte sammeln, um am Saisonende den Klassenerhalt feiern zu können. 
Tore für den TVS: Maximilian Kuypers 9/3, Philipp Kinz 8, Lenny Schott 6, Philip Schulz 4, Marcel Stall 4, Tim Ehret 4, Markus Raster 3, Marcel Maier 3, Alex Maug 1.

Frauen Bezirksklasse:
SG Baden-Baden/Sandweier II - TuS Helmlingen 18:38 (9:19)
Trotz Personalproblemen im Rückraum und einem verschlafenen Start konnte unsere Mannschaft am Anfang noch mithalten.
Die SG ließ den Ball mit Druck laufen und kam so durch einige schöne Kombinationen zum Torerfolg.
Von Zeit zu Zeit bemerkte man aber, dass die Kräfte schwanden. Durch viele technische Fehler luden wir Helmlingen somit zu einfachen und schnellen Toren ein. Positiv war trotz der hohen Niederlage, dass einige Spielerinnen sich in diesem Spiel weiterentwickelt haben und vor allem auch Verantwortung übernommen haben.
Dieses Spiel zeigte, dass wir als einheitliche Mannschaft auf dem Feld stehen trotz der Tatsache, dass jede Woche andere Spielerinnen den Kader bilden.
Tore für die SG: Nina Eisele 5/1, Paula Merkel 5/1, Valerie Mitzel 2, Alina Mette 2, Svenja Lorenz 1, Celine Ullrich 1, Christina Jörger 1, Ulrike Rost 1/1.

Kreisklasse B:
TVS 1907 Baden-Baden - TuS Helmlingen 34:29 (19:15)

Mit einem Heimsieg startete unsere Vierte ins neue Jahr und nahm gleichzeitig Revanche für die beiden Auswärtsniederlagen in Helmlingen.  Der TVS erwischte den besseren Start und führte nach sechs Minuten bereits 4:1. Der TuS kam in der Folge zwar immer wieder an den TVS heran, die Gastgeber konnten aber stets die Führung wahren. so ging man auch verdientermaßen mit einem 4-Tore-Polster in die Kabine.
Ähnliches Bild in Hälfte zwei: Wieder hatte Helmlingen Tuchfühlung zum TVS (22:20, 38. Minute), doch ebenso konnten sich die Sandweirer auch wieder absetzen. Am Ende stand ein ungefährdeter und souveräner Heimsieg auf der Anzeigetafel.
Tore für den TVS: Tobias Andre 9, Frederic Braun 5/2, Christian Assall 4, Sebastian Daul 3, Dial Samb 3, David Böser 3, Torsten Pflüger 3, Marcel Stall 2, Martin Babian 1, Michael Vorbach 1/1.

Jugendergebnisse:...

A-Jugend Kreisklasse A:
TV Sandweier - HSG Hanauerland 18:39 (9:16)

B-Mädchen Kreisklasse A:
TV Sandweier - JSG Oberes Kinzigtal 14:13 (7:8)
Die JSG legte gleich zu Beginn vier Tore vor. Nach knapp 12 Minuten gelang uns endlich der erste Treffer. Weiterhin kamen unsere Mädels mit der Spielweise der JSG nicht klar. Zur Halbzeit erreichten wir einen Zwei-Tore-Rückstand.
Die zweite Hälfte begannen wir schneller und schafften den Ausgleich zum 9:9. Eine Zeitstrafe des TVS nutzte die JSG nicht aus. Unsere Abwehr agierte wacher und verursachte Ballverluste des Gegners. Nach dem 12:12 konnten wir erstmals den Führungstreffer zum 13:12 erzielen. Letztendlich war es ein glücklicher und knapper Sieg.
Für den TVS spielten: Anne Pflüger, Adriana Hohmann (Tor); Sude Mezda, Maike Mungenast 6/3, Milica Cvijanovic 2, Lea Straub, Lena Weßbecher, Valerie Hettstedt 1, Laura Jung 5.

C-Mädchen Bezirksklasse:
TV Sandweier - SG Ottersweier/Großweier III 25:14 (14:9)

D-Jugend Kreisklasse A:
TV Sandweier - BSV Phönix Sinzheim 16:15 (7:8)

D-Mädchen Bezirksklasse:
TV Sandweier - SG Kappelwindeck/Steinbach II 27:15 (16:8)
Mit einem tollen Spiel begann für die D1-Mädels der Start in die Bezirksklasse. Sandweier agierte sehr konzentriert und baute den Vorsprung mit 6:4 und auf 15:7 aus. Vor allem das Spiel in der Kleingruppe konnte überzeugen und so erspielten sich die Mädels einfache Torchancen die auch meist genutzt wurden. So kam der TVS zu einem nie gefährdeten 27:15-Sieg.
Für den TVS spielten: Amy Mühle 2, Jule Fauth 1, Maja Pflüge 1, Nele Keller 7, Sofia Reiß 3, Leni Jurek 1, Melissa Sopper 1, Jasmin Walter 10, Luisa Hensel 1.

D-Mädchen Kreisklasse A:
TV Sandweier II - SG Muggensturm/Kuppenheim 23:11 (12:5)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok