Damen 2 – Bezirksklasse
Panthers Gaggenau II – SG Baden-Baden Sandweier II 25:15 (15:8)


Nichts zu holen gab es für die Damen II gegen die Panthers Gaggenau II.
Nach holprigen Start (9:1 /19 min.) scheiterten die Mädels immer wieder an der
gegnerischen Torfrau. Es war zum Verzweifeln. Doch aufgeben war keine Option. Die
junge Truppe kam durch Spielzüge, Eins gegen Eins Aktionen oder Anspiele an den Kreis
zum Torabschluss, doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor.

Nach 40 Minuten stand es 19:10. Die Abwehr agierte nicht so aggressiv wie die letzten
Spiele, so kamen die Gäste zu einfachen Toren. An Wille und Einsatzbereitschaft fehlte es
durchaus nicht. Abhaken und nach vorne schauen.

Weiter geht’s am 7.11. gegen die SG Freudenstadt/Baiersbronn
Spielbeginn 17.30 Uhr Schulzentrum West.


Für die SG spielten:
Melanie Jörger, Jana Zuber - Luisa Schechinger (2), Edona Gashi, Julia Schumacher (3), Ulrike Rost,
Louisa Peters, Samira Oser, Sophie Reinsch, Nadja Ossfeld (4), Katharina Schneider, Sude Mezda (4/3),
Lesly Vogel (2)