Damen 2 - Bezirksklasse
SG Baden-Baden/Sandweier 2 - SG Kappelwindeck/Steinbach 3      27:28    (10:17)

Das Spiel gegen die bis dato ungeschlagene SG Kappelwindeck/Steinbach begann wieder einmal
ohne Aggressivität und ohne Kampfgeist.So lag man schnell mit 9 Toren im Hintertreffen.
Die zweite Halbzeit das komplette Gegenteil. So kam man über eine immer besser werdende
Abwehr und mehr Laufbereitschaft auch zu einfachen und schnellen Toren. Der Kampfgeist war
nun geweckt doch 30 Sekunden vor Schluss beim Stand von 27:28 dann eine Entscheidung des
Schiris die niemand in der Halle begreifen konnte. Und so stand man am Schluss mit leeren
Händen da, dies wir nur der ersten Halbzeit zu verschulden.

Es spielten:
Jana Zuber, Melanie Jörger - Paula Merkel (3/1), Katharina Wunsch (2), Valerie Mitzel, Alina Mette,
Johanna Matusche, Carina Ferner (8/1), Louisa Peter (6), Emily Schenkel, Hanna Mörmann,
Lisa-Sophia Schonert (4), Sabrina Schneider (4)